Wie lange kann jemand bewusstlos sein?

Ein Koma dauert normalerweise nur einige Wochen. Während dieser Zeit kann die Person allmählich aufwachen und das Bewusstsein erlangen oder in einen anderen Zustand übergehen.

Wie lange kann jemand bewusstlos sein?

Ein Koma dauert normalerweise nur einige Wochen. Während dieser Zeit kann die Person allmählich aufwachen und das Bewusstsein erlangen oder in einen anderen Zustand übergehen. Bewusstlosigkeit ist der Zustand, in dem eine Person nicht auf Reize reagieren kann und zu schlafen scheint. Sie können einige Sekunden lang bewusstlos sein, wie bei Ohnmacht oder über einen längeren Zeitraum.

Das hängt von der Schwere der Verletzung ab. Wenn Sie kurz das Bewusstsein verlieren und eine Gehirnerschütterung erleiden, erholen sich 75 bis 90 Prozent der Menschen innerhalb weniger Monate vollständig. Eine schwere Schädigung des Gehirns kann jedoch zu Tagen, Wochen oder sogar länger zu Bewusstlosigkeit führen. Bei inneren Blutungen oder Schwellungen im Gehirn kann eine Operation erforderlich sein, um den Druck auf das Gehirn zu verringern.

Schwere Verletzungen können auch zu dauerhaften Auswirkungen führen, die je nach den betroffenen Bereichen des Gehirns variieren, darunter Gedächtnisverlust, Lähmung, Anfälle und dauerhafte Verhaltens- oder kognitive Veränderungen. In diesen Fällen ist Bewusstlosigkeit jedoch ein Symptom der Verletzung und keine Ursache für langfristige Defizite.

Antwort hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *