Was machst du, wenn jemand bewusstlos atmet?

Überprüfe ihre Atmung, indem du ihren Kopf nach hinten neigst und nach Atemzügen suchst und sie spürst. Bewege sie auf ihre Seite und neige ihren Kopf nach hinten.

Was machst du, wenn jemand bewusstlos atmet?

Überprüfe ihre Atmung, indem du ihren Kopf nach hinten neigst und nach Atemzügen suchst und sie spürst. Bewege sie auf ihre Seite und neige ihren Kopf nach hinten. Wenn Sie nicht in der Rettungsatmung geschult wurden, führen Sie Brustkompressionen durch, bis medizinische Hilfe eintrifft. Brustkompressionen werden auch als reine Hand-Lungen-CPR bezeichnet.

Bewusstlosigkeit wird durch eine Unterbrechung der normalen Aktivität des Gehirns verursacht. Dies kann durch Schlaganfälle, Kopfverletzungen, Anfälle oder Sauerstoffmangel verursacht werden. Wenn ein Verunglückter bewusstlos ist, entspannen sich seine Muskeln, einschließlich seiner Schluckmuskeln, und wenn der Verletzte nicht auf die Seite gelegt wird, können sie an ihren eigenen Flüssigkeiten ersticken. Wenn ein bewusstloser Unfalscher auf dem Rücken zurückbleibt, kann seine Zunge zurückfallen und die Atemwege blockieren.

Ein bewusstloser Verunglückter atmet immer noch und hat einen Puls, reagiert aber möglicherweise nicht auf sanfte Schreie und Stimulation. Sie sehen aus, als wären sie in einem Tiefschlaf, können aber nicht geweckt werden. Sie reagieren möglicherweise nicht auf verbale oder schmerzhafte Reize. Bewusstlosigkeit ist der Zustand, in dem eine Person nicht auf Reize reagieren kann und zu schlafen scheint.

Eine Person, die bewusstlos eine Wiederbelebung erhalten hat, kann aufgrund der Brustkompressionen gebrochene oder gebrochene Rippen haben. Kurzzeitige Bewusstlosigkeit (oder Ohnmacht) ist häufig die Folge von Dehydrierung, niedrigem Blutzucker oder vorübergehendem niedrigen Blutdruck. Wenn die Bewusstlosigkeit auf einen niedrigen Blutdruck zurückzuführen ist, verabreicht ein Arzt Medikamente als Injektion, um den Blutdruck zu erhöhen. Bewusstlosigkeit kann durch eine schwere Krankheit oder Verletzung oder durch Komplikationen durch Drogen- oder Alkoholmissbrauch verursacht werden.

Wenn ein niedriger Blutzuckerspiegel die Ursache ist, benötigt die bewusstlose Person möglicherweise eine Injektion von Glukose oder etwas Süßem zum Essen.

Antwort hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *